Dankeschön-Ausflug des Bildungswerkes

Die Mitarbeitenden und Unterstützer der Bildungsarbeit in den Gemeinden vor der Kulisse der Fraueninsel im Chiemsee

Das Evangelische Bildungswerk Bad Tölz lud im Herbst zum dritten "Dankeschön"-Ausflug für alle Mitarbeitenden und Unterstützer der Bildungsarbeit in den Gemeinden ein. Der Bus war voll und brachte die Teilnehmer zunächst nach Urschalling in die romanische Kirche St. Jakobi aus dem 12. Jahrhundert, die besonders wegen eines Dreifaltigkeitsbildes berühmt ist: Hier ist "der" Heilige Geist ist eine Frau. Nächste Station war eine kritische Würdigung des Deckenfreskos von Johann Baptist Zimmermann in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Prien: In der Seeschlacht von Lepanto soll das Rosenkranzgebet als Kriegsunterstützung zum Sieg gegen die Muslime geführt haben. Der Abschluss der Fahrt führte auf die Fraueninsel im Chiemsee mit Mittagessen und der Besichtigung der Klosterkirche und des Friedhofs.

NEU: Evangelische Kindertagesstätte in Bad Heilbrunn

Sie schneiden zur Eröffnung der KiTa das rote Band durch (von links): Pfarrer Johannes Schultheiß, Bürgermeister Thomas Gründl, die Leiterin der neuen Einrichtung Katharina Hartl und Erzieherin Iris Soyer zusammen mit den Kindern.

In Bad Heilbrunn wurde im Oktober eine neue evangelische Kindertagesstätte eröffnet - die neunte im Dekanat Bad Tölz: Nach provisorischem Start im Evangelischen Gemeindehaus konnten die Kinder nun mit ihrer Leiterin Katharina Hartl in geräumige und sehr wohnliche Container "am schönsten Platz in Bad Heilbrunn" umziehen - so Bürgermeister Thomas Gründl in seiner kurzen Eröffnungsrede. Die politische Gemeinde hat auf dem prächtigen Areal des ehemaligen Posthotels mit der Container-Lösung ein drittes Kindergartenprojekt gestartet, das nach 3 - 5 Jahren in einen weiteren Kindergartenneubau münden soll.

Pfarrerin Anna Ammon in Kochel eingeführt

Seit September 2019 ist die vakante 0,5-Pfarrstelle in Kochel wieder besetzt. Am 8. September wurde Pfarrerin Anna Ammon vom stellvertretenden Dekan im Dekanat Bad Tölz, Pfarrer Florian Gruber, in der evangelischen Kirche in Kochel in ihren neuen Dienst eingeführt. Pfarrerin Ammon studierte zunächst Sonderpädagogik und Theologie in Würzburg sowie anschließend „Volltheologie“ in München mit dem Ziel des kirchlichen Examens.

KiTa-Geschäftsführer gesucht ...

Der Evang. Luth. Verwaltungsverbund der Dekantsbezirke Bad Tölz, Rosenheim und Traunstein (K.d.ö.R.) mit seinen Verwaltungsstandorten in Rosenheim und Traunstein betreut insgesamt 43 selbständige Kirchengemeinden mit 37 Kindertagesstätten und 3040 Plätzen.

Wir suchen einen

bevollmächtigten Geschäftsführer (m/w/d)

für mehrere Kindertagesstätten

in kirchengemeindlicher Trägerschaft

am Verwaltungsstandort Rosenheim

Die evangelischen Kirchengemeinden Bad Tölz, Wolfratshausen, Geretsried und Ebenhausen mit insgesamt 15.922 Gemeindegliedern liegen im Bereich des Dekanatsbezirkes Bad Tölz.

Die Kirchengemeinde Bad Tölz ist Träger einer etablierten integrativen Einrichtung in Bad Tölz mit 114 Plätzen und derzeit 29 Mitarbeitenden und hat im Herbst 2019 eine Trägerschaft für eine neue Einrichtung in Bad Heilbrunn mit zunächst 25 Plätzen übernommen. Die Kirchengemeinde Wolfratshausen betreibt zwei integrative Einrichtungen mit gemeinsamer Leitung mit 130 Plätzen und derzeit 25 Mitarbeitenden. Die Kirchengemeinde Ebenhausen ist Träger einer Kindertagesstätte mit Einzelintegration, 75 Plätzen und derzeit 10 Mitarbeitenden und die Kirchengemeinde Geretsried betreibt eine integrative Einrichtung mit 75 Plätzen und derzeit 12 Mitarbeitenden.

Seiten

Subscribe to Evang.- Luth. Dekanat[br] Bad Tölz RSS