Willkommen im Dekanat Bad Tölz!

Aktuelles aus dem Dekanat

Pfarrer Florian Gruber übernimmt

Der Wolfratshauser Pfarrer Florian Gruber (62) übernimmt ab 1. Juni 2024 als „geschäftsführender Dekan“ die Leitungsaufgaben im Dekanat Bad Tölz. Dem liegt ein Beschluss im Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern in seiner Sitzung am 14. Mai 2024 zugrunde. Gruber hatte bereits in den letzten 15 Monaten den bisherigen Dekan Heinrich Soffel im Dekanat vertreten.

Regionalbischof Thomas Prieto Peral wird die gottesdienstliche Einführung am Sonntag, 23.Juni 2024, um 15.00 Uhr, in der Evang. Kirche St. Michael in Wolfratshausen vornehmen.

Lesen Sie hier den Text der Presseerklärung vom 16. Mai 2024: 24-05-16_Pressemitteilung.pdf

Wahl der Mitarbeitendenvertretung

MAV-Logo
Bildrechte MAV-TÖL

In der Zeit von Anfang März bis 31. Mai 2024 finden in den Dienststellen unseres Dekanats die Wahlen zu einer neuen Mitarbeitendenvertretung (MAV) statt.
Dies wurde notwendig, da zum 31.12.2023 die bisherige MAV im Dekanatsbezirk zurückgetreten ist. Alle Mitarbeitenden des Dekanats, mit Ausnahme der Mitarbeitenden im Bereich der Kirchengemeinde Tegernseer Tal, sind eingeladen an der MAV-Wahl teilzunehmen und ihr (Brief-)Wahlrecht aktiv auszuüben!

Das offizielle Wahlausschreiben entnehmen Sie bitte folgendem Link: mav-wahlschreiben.pdf

Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag 2024

Bildrechte beim Autor
​ Das Motto des Weltgebetstages aus Palästina am 1. März 2024 "…durch das Band des Friedens ..." ... scheint seit den Terrorakten der Hamas und den Militäreinsätzen Israels im Gazastreifen wie eine Illusion: Frieden im Heiligen Land. Bildrechte beim Autor [Zum Verschieben anwählen und ziehen] Ein Leben, in dem "Gerechtigkeit und Frieden sich küssen", wie es in Psalm 85 der Gottesdienstliturgie für 2024 heißt, eine ferne Vision. Und doch eine Vision, an der der Weltgebetstag festhalten will. Inzwischen wurden die Liturgie und die Werbeplakate nochmal überarbeitet. Am 27. Januar 2024, trafen sich 40 Frauen aus den verschiedenen Dekanatsgemeinden zum Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag in der Evang. Johanneskirche in Bad Tölz ​

Ehrung für Kirchenmusiker Peter Wolf

Bildrechte beim Autor


Im Bild v.l:
Stellv. Dekan Florian Gruber,
Pfrin. Sabine Arzberger,
Peter Wolff,
Pfr. Dr. Martin Weber, Tegernsee

 

Im Rahmen einer gut besuchten Reformationsfeier mit dem Liedermacher Roland Hefter wurde der Tegernseer Kirchenmusiker Peter Wolff mit dem SoliDeo-Kirchenmusikpreis der Evang.-Luth. Kirche in Bayern geehrt.

Nach einer kurzen Laudatio durch Pfr. Dr. Martin Weber übergab der stellv. Dekan Florian Gruber die Urkunde und die Ehrennadel an Peter Wolff, der von der Ehrung vollkommen überrascht wurde.